News

Gesundheitsmanagement Personal

Unsere Mitarbeiter bilden das Fundament von Siekmann Econosto, denn ihre Motivation und Leistungsfähigkeit machen den Erfolg des Unternehmens aus - entsprechend wichtig ist die Gesundheit und ihr Wohlbefinden.

Diesem Grundsatz folgend entwickelt Siekmann Econosto derzeit ein betriebliches Gesundheits­management (BGM) mit Ziel, die Risiken am Arbeitsplatz zu reduzieren und gesunde Arbeitsbedingungen zu schaffen.

Unter dem Label „Healthy @ SE“ erarbeitet Siekmann Econosto mit externen Partnern ein Programm zur kontinuierlichen Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Mit bedarfsorientierten Ansätzen in den Bereichen gesunde Ernährung, körperliche Gesundheit, medizinische Betreuung und psychosoziale Gesundheit („Work-Life-Balance“) soll das Wohlbefinden der Mitarbeiter gestärkt werden.

Um die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt optimal zu bewältigen, soll die frühzeitige Vorbeugung gesundheitlicher Risiken gefördert werden.

Die Umsetzung des „Healthy @ SE“ ist ein kontinuierlicher Prozess. Das Konzept wird im Herbst vorgestellt und die Fortschritte in unseren NEWS publiziert.

Nachhaltigkeit

Im Jahr 2016 hat die ERIKS Gruppe weitere Schritte unternommen, um die Nachhaltigkeit zu verbessern. Die neu eingeführte Nachhaltigkeitsstrategie wird die nachstehenden sechs Maßnahmen bis zum Jahre 2020 umsetzen:

  1. Keine Arbeitsunfälle
  2. 100 % der Mitarbeiter halten ERIKS für einen guten Arbeitgeber

  3. Engagement: Fortschritt und jährlicher Bericht an United Nations Global Compakt (UNGC)

  4. 100 % der Lieferanten akzeptieren den ERIKS Verhaltenskodex für Lieferanten

  5. 20.000.000 EUR Umwelteinsparungen für Kunden pro Jahr bis 2020

  6. Senkung der Kohlenstoffemissionen von ERIKS um 20 % bis 2020.

Der Nachhaltigkeitsbericht 2016 beschreibt nicht nur die Vision, die Strategie und die neuen Ziele des Unternehmens, sondern nennt darüber hinaus erfolgreiche Beispiele für Nachhaltigkeit und präsentiert Themen, in die noch investiert werden.

Den Bericht und weitere Informationen zur Nachhaltigkeit im ERIKS Konzern finden Sie online unter

https://sustainability.eriks.com/en